en eller ett? | Schwedisch lernen

Laer dig svenska

en eller ett? || Im Schwedischen gibt es im Gegensatz zum Deutschen lediglich zwei Geschlechter. Utrum und Neutrum. Utrum entspricht sowohl der männlichen (deutsch: der) als auch der weiblichen Form (deutsch: die). Neutrum ist der sächliche Artikel (deutsch: das). Der unbestimmte Artikel im Singular wird wie im Deutschen vorangestellt.

Bei Utrum-Wörtern wird der Artikel en, bei Neutrum-Wörtern der Artikel ett verwendet.

Etwa 80 % aller Substantive entsprechen den sogenannten en-Wörtern. Lediglich 20 % aller Substantive sind ett-Wörter.

Beispiele:
en bokein Buch
en skolaeine Schule
en bilein Auto
ett husein Haus
ett bordein Tisch
ett äppleein Apfel

Um den unbestimmten Artikel richtig anzuwenden, empfiehlt es sich das Geschlecht mit dem Substantiv zu lernen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.